Corona - natürlich berührt auch mich dieses Thema, und ich habe mich künstlerisch damit beschäftigt. Eine Zeit, in der alles irgendwie ver-rückt ist, bedrohlich auch, und die Kostbarkeit und Zerbrechlichkeit des Augenblicks bewusst wird. Wohin wird es führen? Die im Frühjahr 2020 entstandenen Bilder wurden in der Jahresausstellung des Tübinger Künstlerbundes Dez.20/Jan.21 in der Künstlerbundgalerie gezeigt. Die Jahresausstellung durfte leider wie viele andere Ausstellungen wegen der Corona-Beschränkungen nicht für BesucherInnen öffnen, nur durch‘s Fenster konnte man ein paar Blicke erhaschen. Auf der Homepage des Künstlerbundes gibt außerdem Fotos sowie einen virtuellen Ausstellungsrundgang zu sehen.
Aktuell
Corona/Jahresausstellung des Tübinger Künstlerbundes 2020
"Zerbrechlicher Moment (Apfelblüte)", Buntstift & Bleistift auf Papier, 2020 "Zerbrechlicher Moment (Osterfrühstück mit meiner Schwester)", Buntstift auf Papier, 2020 "Bedrohung" Buntstift auf Papier, 2020
Virtueller Apfel-Workshop! Für alle, die daheim bleiben müssen, für alle, denen derzeit die Möglichkeit fehlt, Kunstkurse im echten Gegenüber zu besuchen, habe ich meinen 1. kleinen Film-Workshop zum Mitmachen erstellt: Ich zeige darin verschiedene Möglichkeiten, einen Apfel zu malen/zu zeichnen - Ihr werdet staunen, was man aus diesem schlichten und doch so schönen Motiv alles machen kann! Mit einer Einführung über meine Arbeit als Künstlerin. Gesamtdauer ca. 40 min. Guckt es Euch an:
Postkarten - 15 verschiedene Motive mit Best Of’s aus meinen bisherigen Projekten, auch als 10er Set in hübscher Box oder Umschlag. Postkarten: je 1 Euro, Set: 10 Euro/in Box 11 Euro erhältlich in meinem Atelier, bei meinen Veranstaltungen oder auf Bestellung zzgl. Porto (nur im Umschlag)
Publikation „Zur Zeit - Stader Begegnungen in Malerei, Zeichnung und Notizen“ 104 Seiten, gut 100 farbige Abbildungen, erhältlich im Kunstpunkt Schleusenhaus, im Stader Buchhandel oder in meinem Atelier Das Buch entstand während eines Arbeitsaufenthaltes in Stade 2019. Hier erfahren Sie mehr über das Projekt:
Geisterausstellung
Ausstellung „ALBRÄUME“ im BT24, Albgut, Münsingen 11. - 25. Oktober 2020
Die Band sorgte für gute Stimmung Die Backporch String Band vor meinen Münsingen-Bildern Mein Ausstellungsraum mit BesucherInnen Beim Ausstellungsaufbau: Edith Koschwitz, Irene Bögle, Ava Smitmans Impression beim Ausstellungsaufbau Impression beim Ausstellungsaufbau Schönes Zusammenspiel zwischen der Patina des ehem. Kasernengebäudes und meinen Bildern Bilder Edith Koschwitz (Inhaberin des BT24) mit den beteiligten KünstlerInnen: Ava Smitmans, Irene Bögle und Wenni Wellsandt
Ausstellungsimpressionen